Rückfahrkamera

So ein Wohnmobil zu rangieren hat manchmal seine Tücken. Da hilft eine Kamera wirklich sehr. Hier zeige ich euch, wie man den Einbau selbst vornehmen kann.

Ich empfehle ein Modell mit großem Blickwinkel von >170Grad sowie mit extra LEDs zu verwenden, damit wird das Bild im Dunkeln zusätzlich zum Rückfahrscheinwerfer etwas aufgehellt.

Mit gefiel die Variante, bei welcher die Kamera in den Nummernschildhalter integriert ist.


Einfach alten Halter abschrauben und den neuen anschrauben. Der Träger ist aus Kunststoff, da gibt es keinerlei Probleme mit Rost oder ähnlichem.
Für das Kamerakabel muss man ein kleines Loch durch den Träger bohren. Und man sollte das recht dünne Kabel gegen Durchscheuern sichern, z.Bsp. durch mehrfaches Umwickeln mit einem wetterfesten Klebeband.



Den Strom für die Kameras und die LEDs habe ich direkt am Kabel für den Rückfahrscheinwerfer abgezweigt.


Die Plus Leitung wird dann noch einmal gesplittet, damit 1 Leitung nach vorn geführt wird. Das mitgelieferte Cinch-Kabel der Kamera hat dafür 1 Ader bereits integriert. Diese ist dann dafür verantwortlich, dass bei anliegender Spannung das Radio automatisch auf die Kamera umschaltet.

Alle Verbindungen habe ich mit Schrumpfschlauch isoliert bzw. gegen Wasser geschützt.



Dann führt man das Kabel unter dem Auto nach vorne. Einfach an vorhandenen Leitungen mit Kabelbinder befestigen. 



Vorne geht man dann durch den Batteriekasten ins Auto. Ich habe gleich das Loch verwendet, in dem der Entlüftungsschlauch der Batterie nach außen geführt wird.


Wenn man den Deckel des Starterbatteriekastens abnimmt, kann man dann das Kabel direkt in der Mittelkonsole nach oben führen. Da ist genug Platz, so dass man sogar mit Männerhänden das Kabel durchfädeln kann.


Jetzt am Radio hinten einfach auf den vorgesehenen Cinch Anschluss (bei mir mit "Camera" beschriftet) stecken. 

Die zusätzliche Ader wird mit dem dafür vorbereiteten Kabel des Radios (bei mir mit "Reverse" beschriftet) verbunden. 

Und schon wird das Kamerabild angezeigt, sobald der Rückwärtsgang eingelegt ist.

Weitere Infos und Bezugsquelle:

Braucht ihr noch weitere Artikel oder Zubehör?

Dann könnt ihr direkt hier danach suchen.