Bettumbau

Man kann die Längstbetten zu einem großen Doppelbett umbauen. Dazu zieht man einfach das Brett in der Mitte heraus und legt die beiden mitgelieferten Matratzenteile ein.

Doch nicht jeder will das nutzen, dann stören die zusätzlichen Matratzen sowie die mittlere Holzblende eher. Aber Abhilfe ist leicht. Man entfernt einfach eines der beiden Bretter links oder rechts. Unter den kleinen Schraubenabdeckungen sitzen ganz normale Kreuzschrauben (Pozidriv, PZ2).

Dann kann man das Schiebebrett mit der Blende herausheben. 

Anschließend das Seitenbrett wieder anschrauben und fertig ist der Umbau. 

Jetzt stören die zusätzlichen Teile nicht mehr und man hat eine zusätzliche Ablagefläche.

Das Schiebebrett und die 2 Matratzenteile lagert man trocken und griffbereit, falls man den Umbau mal rückgängig machen möchte.

Braucht ihr noch Zubehör?

Dann könnt ihr direkt hier danach suchen.